Das Unwort des Tages

… ist “Wahl-Summary”.

Schreibt der orthographisch bewusste BloggerOnlinetagebuchschreiber diese kreative Wortschöpfung mit Bindestrich, oder ohne? Auf jeden Fall zeigt es uns wieder einmal wie unsere Sprache verfällt – gehört habe ich es bei bei dem Sender, der nur für Erwachsene ist.

Wie es mir aktuell scheint regiert die SPD auch in Zukunft in Berlin, ob mit der Linken oder den Grünen, das ist wohl noch nicht ganz abschaubar. Ich bin jedoch gespannt. Mich freut auch, dass die FDP dabei zu sein scheint.

Die aktuellen Ergebnisse zur Wahl gibt es u.a. auf berlin.de.

1 Comment so far

  1. Georg (unregistered) on September 18th, 2006 @ 8:38 pm

    Den Inbegriff von Politikverdrossenheit findet man zur Berlin-Wahl bei heuteblog.de. Schreibt der Autor unter dem Titel “Wahlnachlese: Berlin bleibt schwul” (Link: http://heuteblog.de/2006/09/18/ ) sich in unglaublich kaputter Weise den Frust von der Seele. Leider wird nicht vermittelt, welche politische Richtung er selbst vertritt. Schade.
    Gruß Georg



Terms of use | Privacy Policy | Content: Creative Commons | Site and Design © 2009 | Metroblogging ® and Metblogs ® are registered trademarks of Bode Media, Inc.